Skitouren

Die Johannishütte ist im Winter als auch im Sommer der ideale Ausgangspunkt für Touren.

Wählen Sie aus vielen Skitouren-Möglichkeiten (Aufstiegsspuren in blau und Abfahrtsroute in rot eingezeichnet).

Skiroute Hoch Tirol

Die Johannishütte ist Etappenziel der klassischen Skiroute Hochtirol und der ideale Stützpunkt für mehrtägige Schitouren. Eine eindrucksvolle Ski-Hochgebirgsdurchquerung mit den schönsten Gipfeln der Ostalpen – inklusive Großvenediger (3.674m) und Großglockner (3.798m). Mit der Skiroute Hoch-Tirol, stellen wir eine Ski-Hochgebirgs-Durchquerung in den Ostalpen vor, welche von Kasern in Südtirol durch die faszinierende Gipfel- und Gletscherlandschaft des

Skitour Großvenediger, 3666m

Zeit: Anstieg 5 Std. Anforderung: Mittelschwere, lange Skihochtour, die Ausdauer erfordert. Spaltengefahr, Gletscherausrüstung notwendig. Route: Wie bei Tour auf die Kristallwand (über den Zettalunitzbach bis auf eine Höhe von 2500 m, dann links zum Defreggerhaus (2963 m). Alternativ hinter der Johannishütte über den Bach, kurz steil bergauf und nach Nordosten ansteigen. Den steilen Osthang unter dem Mullwitzköpfl queren

Weißspitze, 3300m

Zeit: Anstieg 4 Std. Anforderung: Schwierige Skihochtour, Gletscherausrüstung erforderlich, außerdem Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Route: Wie bei Tour 3 zum Zettalunitzkees und unterhalb des Klexenköpfis rechts zum Skidepot unterhalb des Wallhorntörls (3045 m). Anschließend in leichter Kletterei (II) zum Törl hinauf und östlich zum Garaneberkees. Nach Norden zum Grat hinauf und über ihn steil zum Gipfel. Weitere Tourenmöglichkeiten

Kristallwand, 3310m

Zeit: Anstieg 4 Std. Anforderung: Mittelschwere Skihochtour mit Spaltengefahr, Gehen am Seil erforderlich Route: Von der Johannishütte im Tal des Zettalunitzbachs nach Nordosten zum Zettalunitzkees. Weiter nordöstlich über den Gletscher bergauf. Rechts am felsigen Klexenköpfl vorbei, bei 2980 m in einem Linksbogen na(h Norden und unterhalb des Felskamms mit dem Frosnitztörl über das Äußere Mullwitzkees. Am oberen Ende

Kreuzspitze, 3155m

Zeit: Anstieg 3,5 Std. Anforderung: Mittelschwere Skitour mit steileren Passagen Route: Von der Johannishütte kurz hinunter zur Ochsnerhütte (2060 m), dort ostwärts einen Bachgraben entlang bergauf. Auf einer Höhe von ca. 2450 m rechts über den Bach und südöstlich über die Westhänge der Zopatspitze. Bei Punkt 2700 m biegt der Anstieg südwärts ab und quert das Kar unterhalb

Südlicher Happ, 3304m

Zeit: Anstieg 3 Std. Anforderung: Mittelschwere Skitour mit einigen steileren Abschnitten Route: Von der Johannishütte auf dem Sommerweg (mit Steinmännern markiert) über den Dorferbach und auf den Aderkamm. Auf einer Höhe von etwa 2490 m von der Sommerroute rechts abzweigen und über die Hange unterhalb des Kleinen Happs nach Nordwesten bergauf, bei ca. 2840 m nordwärts

Großer Happ, 3350m

Zeit: Anstieg 3,5—4 Std. Anforderung: Mittelschwere Skihochtour, für die Gletscherausrüstung benötigt wird Route: Von der Johannishütte auf dem mit Steinmännern markierten Sommerweg zum Türmljoch (2790 m). Nun über dem Maurertal auf einer Höhe von 2850 m zu einem Rücken oberhalb des Kleinen Geigers und nach Norden zum Gletscher. In der Westflanke zum Skidepot auf ca.

Großer Geiger, 3360m

Zeit: Anstieg 5 Std. Anforderung: Mittelschwere Skihochtour, die Gletschererfahrung und entsprechend e Ausrüstung voraussetzt. Route: Wie bei Tour auf Großes Happ bis 3100 m. Weiter Richtung Norden über das Maurerkees zum Gipfelhang. Oberhalb der Geigerscharte bei 3250 m Skidepot, bei guter Schneelage auch mit Ski zum Gipfel. Abfahrtsvariante für gute Skifahrer über die Happscharte ins Dorfertal (nur bei

Zopetspitze, 3198m

Zeit: Anstieg 3,5 Std. Anforderung: Mittelschwere Skitour Route: Wie bei Tour 1 zu Punkt 2700 m. Dort links haltend zum Südwestrücken der Zopetspitze und über ihn zum Skidepot. In 15 Min. zum Gipfel.   Weitere Tourenmöglichkeiten


Johannishütte geöffnet!

Während unserer Hüttenöffnungszeit werden nur telefonische Reservierungen entgegen genommen. Tel. +43 4877 5150.

Webcam / Wetter

Livebild Richtung Großvenediger

Weitere Webcams (Berg und Tal)
Wetterinformationen